Zweite im Bezirksentscheid Handball

08.02.2018
Kategorie: Aktuelles
von  NGW-Redaktion/mk

hinten v. l.: Liam Vogt, Lara Ribiewski, Sara Reine v. Bühren, Annika Frieß, Sophie Ebel, Adda-Talea Redler, Christin Altdorf, Fabienne Hoyer, Tabea Madl, Wolf Deußen

 

Das NGW hatte sich für das Endrundenturnier des Bezirks Weser-Ems in Neuenhaus qualifiziert.

 

Schon früh am Morgen des 26. Januar mussten die Mädchen der Wettkampfgruppe II (Jhrg. 2001-2004) aufbrechen, um rechtzeitig nach drei Stunden Fahrt den Spielort zu erreichen. Sechs Mannschaften in zwei Gruppen spielten den Sieger aus, der den Bezirk demnächst beim Niedersachsenentscheid vertreten wird. Der Landesmeister fährt schließlich nach Berlin zum Bundesentscheid "Jugend trainiert für Olympia". Im ersten Spiel trafen die NGW-Mädels auf das Clemens-August Gymnasium Cloppenburg und trennten sich nach tollem Kampf mit6 : 6 Toren.

 

Im zweiten Spiel wurde das Greselius-Gymnasium Bramsche mit 9 : 6 Toren geschlagen, sodass die Mannschaft des NGW aufgrund des besseren Torverhältnisses Gruppenerster vor Cloppenburg wurde. Im Halbfinale traf man auf das Ulrichsgymnasium Norden, den Tabellenzweiten der Gruppe A. Im besten Spiel der NGW-Mädelsstand am Ende ein 13 : 9-Sieg zu Buche, der ins Endspiel gegen die Heimmannschaft LMG Neuenhaus/Uelsen führte.

 

Nach einem 4 : 5 Halbzeitstand waren die Körner der Wilhelmshavenerinnen verbraucht. Der sehr starke Rückraum mit Christin Altdorf, Adda-Talea Redler und Sophie Ebel sowie die starke Torhüterin Fabienne Hoyer mussten alle Spiele durchspielen. Der Gegner hatte mehrere altersentsprechende Wechselmöglichkeiten, da mehrere NGW-Mädchen aus dem Jahrgang 04 bedeutend jünger waren. Neuenhaus/Uelsen siegte verdient mit11 : 6 Toren. Mit drei vergebenen Siebenmetern hätte das Ergebnis knapper ausfallen können.

 

Insgesamt zeigte die Mannschaft unter der Betreuung von Frau Madl und Liam Vogt, die von Wolf Deußen als Trainer unterstützt wurden, eine bemerkenswerte spielerische und kämpferische Leistung.

 

 

 

 

 

 

 

 


So erreichen Sie uns:

Neues Gymnasium Wilhelmshaven
Mühlenweg 63/65

26384 Wilhelmshaven
Tel. 04421 164200 
Fax 04421 16414200 
sekretariat@ngw-online.de
www.ngw-online.de 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag - Donnerstag:     7.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Freitag:                            7.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Das Sekretariat ist täglich in der Zeit von 9.45 Uhr bis 10.15 Uhr geschlossen.

 

Alle wichtigen Adressen auf einem BLICK:

Informationen: 

sekretariat@ngw-online.de

Datenschutz-Beauftragter: 

oliver.horn@wilhelmshaven.de

Homepage-AG: 

homepage@ngw-online.de

Webmaster: 

webmaster@ngw-online.de