In die Rolle von Unternehmern schlüpfen

23.10.2017
Kategorie: Aktuelles
von  NGW-Redaktion/mk

Foto: Gabriel-Jürgens/WZ

Neues Gymnasium Wilhelmshaven nimmt an Wirtschaftsplanspiel teil

 

Aus der Wilhelmshavener Zeitung vom 21.10.2017, Seite 8

 

Was macht ein Produkt für den Käufer attraktiv? Wie wird es bestmöglich beworben? Und wie setzt man sich gegen die Konkurrenz durch? Diesen Fragen widmeten sich in dieser Woche 18 Oberstufenschüler des Neuen Gymnasiums Wilhelmshaven (NGW) in den Gas- und Elektrizitätswerken (GEW) Wilhelmshaven.

 

Der Stromanbieter war Gastgeber des Unternehmensplanspiels „Management Information Game“, in dem Schüler fünf Tage lang in die Rolle von Unternehmern schlüpften. Veranstaltet wurde die Projektwoche unter anderem vom Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH (BNW).

 

In drei sechsköpfigen Gruppen, die die Vorstände fiktiver Aktiengesellschaften bildeten, galt es, ein vorgegebenes Produkt – in diesem Fall ein „Brillengestell mit elektronischen Funktionen“ – zu entwickeln, zu bewerben und am Ende einer Jury aus Wirtschaftsvertretern und Eltern zu präsentieren. Sämtliche Fragen nach Produktdesign, Finanzierung oder Vertrieb mussten die „Unternehmer“ in ihre Entscheidungen miteinbeziehen und auch Störfaktoren wie die politische Krise im Nahen Osten berücksichtigen.

 

Ergänzend zu der Gruppenarbeit hielten lokale Unternehmen Vorträge zu Themenbereichen wie Marketing und Rechnungswesen. Das Spiel soll den Schülern einen praktischen Einblick in die Herausforderungen eines Wirtschaftsunternehmens gewähren und ein volks- und betriebswirtschaftliches Grundwissen vermitteln. „Das Planspiel ist sowohl für die Schüler als auch für die mitwirkenden Unternehmen gewinnbringend“, sagte Lehrerin Sonja Heykes, die das Projekt begleitet hat.

 

„Die Schüler müssen im Teamfunktionieren und lernen so ihre eigenen Fähigkeiten besser kennen. Aber auch für die Unternehmen bietet es die Möglichkeit, sich dem Nach- wuchs als potenzieller Arbeitgeber zu präsentieren.“

 

Einer der Teilnehmer ist Angelo David Freese, dem besonders die Teamarbeit und das Wettbewerbsdenken positiv im Gedächtnis bleiben werden: „Es war sehr spannend, selbst mal wie ein Unternehmer zu denken und im direkten Konkurrenzkampf zu den anderen Gruppen zu stehen – das hat auf jeden Fall unseren Ehrgeiz geweckt, am Ende die Nase vorn zu haben.“

 

 

 


So erreichen Sie uns:

Neues Gymnasium Wilhelmshaven
Mühlenweg 63/65

26384 Wilhelmshaven
Tel. 04421 164200 
Fax 04421 16414200 
sekretariat@ngw-online.de
www.ngw-online.de 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag - Donnerstag:     7.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Freitag:                            7.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Das Sekretariat ist täglich in der Zeit von 9.45 Uhr bis 10.15 Uhr geschlossen.

 

Alle wichtigen Adressen auf einem BLICK:

Informationen: 

sekretariat@ngw-online.de

Datenschutz-Beauftragter: 

thilo.hebold@ngw-online.de

Homepage-AG: 

homepage@ngw-online.de

Webmaster: 

webmaster@ngw-online.de