Malwettbewerb für einen guten Zweck

30.10.2020
Kategorie: Aktuelles
von  Homepage-AG

 

Malwettbewerb für einen guten Zweck - Prämierung des Titelbilds für den Lions Club Adventskalender

 

von Coleen Brumme, Kl. 6d

 

Auch dieses Jahr ist er wieder da: Der Lions Club Adventskalender, ein Türchenkalender mit einem an unserer Schule gestalteten Bild!

 

Am 09.10.2020 um 09:00 Uhr wurde das Kalenderbild ausgewählt. Drei wunderbare Bilder waren in die engere Auswahl gekommen, die von Charlotte Belitz (9e), Holly Thal (9b) und Ashanti Ndinzormor (9e) gemalt wurden. Ashanti gewann mit ihrem Leuchtturmbild und bekam zur Belohnung einen Einkaufsgutschein für die Stadt im Wert von 90 Euro. Charlotte erreichte mit ihrem Bild von der Kaiser-Wilhelm Brücke den zweiten Platz und bekam einen Gutschein im Wert von 60 Euro. Den dritten Platz machte Holly mit einem Bild vom Südstrand und sie wurde mit 30€ belohnt.

 

Die Schüler und Schülerinnen aus vier Klassen des 9. Jahrgangs hatten an dem Kalender-Projekt mit Frau Freund (Kl. 9b, c und e) und Herrn Redlefs (Kl. 9d) sechs Wochen ununterbrochen an den Bildern gearbeitet. Einige Schüler hatten sogar über die normale Unterrichtszeit hinaus Energie und zusätzliche Zeit in ihre Bilder gesteckt, um sie rechtzeitig fertigzustellen, etwa auch im Kunst-Profil-Unterricht bei Frau v. Hiller. Diese hat das Projekt und die beiden am NGW noch neuen Kollegen während des Verlaufs gern unterstützt.

 

Damit der Kalender an unser schönes Wilhelmshaven erinnert, sollten die Schüler ein Motiv aus der Stadt malen, die Malfarben durften sie sich dabei natürlich aussuchen. Die drei Erstplatzierten wählten alle Wasserfarben, wodurch sehr schöne Bilder entstanden.

 

Nicht der gesamte Lions Club suchte das Titelbild aus, sondern fünf Mitglieder. Als Belohnung bekommen jedoch nicht nur die drei Erstplatzierten einen Preis, sondern auch die anderen Schüler, die fleißig an ihren Bildern gearbeitet hatten. Der derzeitige Präsident des Lions Clubs, Herr Budde, möchte nämlich alle Künstler zu einer Pizza einladen. Das haben sie sich auch verdient!

 

Die Mitglieder des Lions Clubs hoffen, dass sie auch dieses Jahr wieder sehr viel Geld für gemeinnützige Zwecke in Wilhelmshaven spenden können. Beim Verkaufen haben sie die Unterstützung von der Stadtbäckerei Siemens, die die Adventskalender ab Anfang November in ihren Geschäften anbietet. Dieses Jahr würden die 37 Lions Club Mitglieder am liebsten auf eine vierstellige Summe beim Verkauf der Adventskalender kommen. Sie gehen davon aus, dass trotz Corona etwa 2.500 Kalender ihren Abnehmer finden, was sie sehr erfreuen würde. Denn durch Corona darf der Lions Club nicht selbst in der Nordsee Passage stehen und Kalender verkaufen. Diese kosten übrigens wie in den letzten Jahren immer noch gleich viel: 5 Euro. Man bekommt sie bei Siemens, auf Nachfrage oder man schreibt dem Lions Club eine E-Mail.

 

Meiner Meinung nach ist dieser Kalender ein mit Liebe gestaltetes Objekt, bei dem ich weiß, wenn ich ihn gekauft habe: „Das Geld, das ich hierfür bezahlt habe, kommt zu Menschen, die es benötigen; und das ist doch das Wichtigste, dass man diesen Kalender kauft und weiß, damit tue ich jemandem etwas Gutes und ich habe sogar auch noch etwas davon.“

 

 

Und so schrieb die WZ:

 

 


So erreichen Sie uns:

Neues Gymnasium Wilhelmshaven
Mühlenweg 63/65

26384 Wilhelmshaven
Tel. 04421 164200 
Fax 04421 16414200 
sekretariat@ngw-online.de
www.ngw-online.de 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag - Donnerstag:     7.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Freitag:                            7.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Das Sekretariat ist täglich in der Zeit von 9.45 Uhr bis 10.15 Uhr geschlossen.

 

Alle wichtigen Adressen auf einem BLICK:

Informationen: 

sekretariat@ngw-online.de

Datenschutz-Beauftragter: 

thilo.hebold@ngw-online.de

Homepage-AG: 

homepage@ngw-online.de

Webmaster: 

webmaster@ngw-online.de