Musik verbindet! Symphonic Winds In Concert

19.06.2019
Kategorie: Aktuelles
von  Homepage-AG

 

Symphonic Winds In Concert in diesem Jahr mit Gastorchester aus Stadthagen

 

von Maria-Theresia Paetz, Young Brazz!, Klasse 6b

 

Am Samstag, dem 11.5.2019, war für die Bläserklassen-AG Young Brazz! und das Orchester des NGW ein besonderer Tag, da wieder das alljährliche Symphonic Winds In Concert stattfand. Dieses Jahr, dem 5. Konzert am NGW, war das Orchester des Wilhelm-Busch-Gymnasiums aus Stadthagen zu Besuch, um gemeinsam mit uns zu musizieren.

 

Da die Orchester davor noch nie zusammengespielt haben, durfte die Probe am Samstagmorgen natürlich nicht fehlen. Zwischen den vielen Proben gab es zur Stärkung Tomatensuppe und Kuchen für alle. Tatkräftige Eltern halfen mit, damit alle Musiker gut für das Konzert am Nachmittag gestärkt waren.

 

Um 15 Uhr eröffnete Young Brazz! das Konzert und spielte ihre zwei Stücke Star Wars und L’innamorato. Danach wurde das Publikum von Frau Schütte, der Leiterin, herzlich begrüßt und als nächstes war das NGW-Orchester an der Reihe. Auch Herr Berner, der dieses Orchester leitet, begrüßte alle Anwesenden noch einmal ganz herzlich und erzählte über dieses Konzert. Er erklärte, dass der Leiter des Orchesters des Wilhelm-Busch-Gymnasiums und er sich schon länger kennen und sie deshalb auf die Idee gekommen seien, dieses Konzert gemeinsam zu veranstalten. Auch erzählte er, dass man so sähe, wie Musik verbindet, denn so haben sein alter Freund und er wieder zusammen musiziert.

 

Neben vielen anderen Stücken, welche das NGW-Orchester spielte, wie The Greatest Showman, hatten es besonders die Stücke Besame Mucho und Theme from Schindler’s List in sich, das hier die Abiturienten Nina Andreae (Solo-Flöte) und Johannes Weigel (Flügelhorn-Solo) hervorragend spielten. Anschließend nutzte Herr Berner die Gelegenheit, um sich bei den Abiturienten, die seit vielen Jahren im Orchester mitwirken, zu bedanken. Denn auch, so meinte er, wenn diese Schüler nach dem Abitur nicht mehr an der Schule sein werden, werden sie durch die Musik immer einen guten Kontakt sowohl zu der Schule als auch untereinander haben.

 

Dann folgte das Orchester aus Stadthagen und auch dessen Leiter stellte sich kurz vor und begrüßte alle. Herr Berger erzählte, dass er und auch alle Schüler seines Orchesters sich sehr freuen, an dieser Schule zu sein und mit allen zusammen spielen zu dürfen. Die vielen Stücke, die das Gastorchester spielte, hatten mit den verschiedenen Tempi, Soli und Instrumenten einen richtig tollen Klang. Das Ensemble spielte unter anderem die Stücke: Viva la Vida, Gershwin Classics sowie Back To The Future, um einige tolle Beispiele zu nennen. Nun folgten noch zwei gemeinsame Stücke der beiden Orchester und für die Zugabe kam schließlich auch noch die Bläserklasse auf die Bühne. Doch bevor die beiden letzten Stücke für dieses Konzert erklangen, gab es viele Dankesworte und Herr Berner bat um Spenden, die dafür investiert werden, die musikalischen Projekte am NGW zu finanzieren. Besonders die Ensembleleiter betonten noch einmal, was für ein tolles Erlebnis es sei, mit Schülern der jeweils anderen Schule zu musizieren.

 

Zum Schluss spielten alle Musizierenden gemeinsam die Stücke Louie, Louie und Thinking Out Loud. Das Publikum war begeistert. Für die Musiker des Wilhelm-Buschs-Gymnasiums hieß es dann auch schon bald: „Ab nach Hause!“. Doch das sollte nicht das letzte Treffen sein, denn im September steht für das NGW-Orchester schon die Fahrt nach Stadthagen an, damit auch dort zusammen musiziert werden kann, denn – Musik verbindet!

 

 

 

 

 

 

 

 

 


So erreichen Sie uns:

Neues Gymnasium Wilhelmshaven
Mühlenweg 63/65

26384 Wilhelmshaven
Tel. 04421 164200 
Fax 04421 16414200 
sekretariat@ngw-online.de
www.ngw-online.de 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag - Donnerstag:     7.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Freitag:                            7.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Das Sekretariat ist täglich in der Zeit von 9.45 Uhr bis 10.15 Uhr geschlossen.

 

Alle wichtigen Adressen auf einem BLICK:

Informationen: 

sekretariat@ngw-online.de

Datenschutz-Beauftragter: 

thilo.hebold@ngw-online.de

Homepage-AG: 

homepage@ngw-online.de

Webmaster: 

webmaster@ngw-online.de