Die Umwelt- und Klimaschutz-AG

24.02.2022
Kategorie: Aktuelles
von  Homepage-AG

 

Die AG Umwelt- und Klimaschutz hatte in diesem Jahr eine brillante Idee für die Mülltrennung und zwar designten sie Pappkartons für alle Räume der Schule, in denen man den Papiermüll entsorgen sollte. Wir konnten die Umwelt-AG interviewen.

 

Von Adrian Harms, Kl. 6f, und Jan Helmstedt, Kl. 6d

Frau Regensdorff und Herr Raß, die die AG leiten, betonten, dass das Thema Umweltschutz für die Schüler immer wichtiger wird. Dass merkt man zum einen dadurch, was man allgemein in den Medien hört und auch durch Fridays for Future. Als wir sie fragten, wie sie auf die Idee mit den Pappkartons gekommen waren, antworteten sie, dass es vor allem von der Schule und den AG-Teilnehmern gewünscht war, dass man schaut, wo die Schule nachhaltiger werden und somit auch zum Umweltschutz beitragen kann. Da aber eine komplette Mülltrennung nicht möglich war, haben sie mit Papiertrennung angefangen und so hatten sie die Idee, Pappkartons einzuführen.

 

Es laufen aber noch weitere Projekte. Im Dezember lief z.B. die Aktion Tulpen für Brot. Diese gab es auch schon in den letzten Jahren.  In diesem Projekt werden Tulpen für den guten Zweck verkauft. Letztes Jahr hatte die AG die Tulpen an der Schule angepflanzt und als sie ausgewachsene Blumen waren, wurden sie verkauft. In diesem Jahr hatten die Schüler und Schülerinnen die Idee, die Zwiebeln der Tulpen schon im Herbst zu verkaufen, so dass jeder die Tulpe in seinem eigenen Garten anpflanzen kann.

 

Als nächstes befragten wir Lena und Leni, wie lange sie schon in der AG seien. Dabei stellte sich heraus, dass Lena seit letztem Schuljahr dabei ist und Leni in diesem Jahr dazugekommen ist. Als Gründe, wie sie auf die Idee kamen, in diese AG zu gehen, gab das eine Mädchen an, durch ihre Schwester daraufgekommen zu sein und das andere, dass sie sich schon immer für die Umwelt interessiert habe und dadurch zur AG gefunden habe.

 

Die Organisation und die Inhalte der AG entsprechen genau ihren Vorstellungen sagen sie.  Ihr Ziel ist es, mit der AG etwas zu bewegen, nämlich dass die Schule klimafreundlicher wird und andere Schüler auch darauf achten. Es gibt auch Aktionen außerhalb der Schule, dazu gehört zum Beispiel so etwas wie Müll im Stadtpark aufsammeln. Aber auch in anderen Zusammenhängen ist ihnen Mülltrennung wichtig.

 

Den AG-Teilnehmern macht die AG sehr viel Spaß und das liegt auch daran, dass die Lehrer lustig sind und auch mal lachen können und dass sie nicht so streng sind.

 

Mehr dazu auch auf unserem YouTube-Kanal:

https://youtu.be/xKNl5kw0fJw

 

 

 

 

 

 

 

 


So erreichen Sie uns:

Neues Gymnasium Wilhelmshaven
Mühlenweg 63/65

26384 Wilhelmshaven
Tel. 04421 164200 
Fax 04421 16414200 
sekretariat@ngw-online.de
www.ngw-online.de 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag - Donnerstag:     7.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Freitag:                            7.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Das Sekretariat ist täglich in der Zeit von 9.45 Uhr bis 10.15 Uhr geschlossen.

 

Alle wichtigen Adressen auf einem BLICK:

Informationen: 

sekretariat@ngw-online.de

Datenschutz-Beauftragter: 

thilo.hebold@ngw-online.de

Homepage-AG: 

homepage@ngw-online.de

Webmaster: 

webmaster@ngw-online.de