Schüler für Forschung begeistern

11.10.2021
Kategorie: Aktuelles
von  NGW-Redaktion/mk

Neues Gymnasium erhält Auszeichnung für MINT-Profil

Aus der Wilhelmshavener Zeitung vom 8. Oktober 2021, Seite 3

Ob Roboter, chemische Experimente oder Technikakademie, das Neue Gymnasium Wilhelmshaven (NGW) fördert MINT- (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) Kompetenzen schon seit Langem. Nun ist das Gymnasium dafür zertifiziert worden und darf sich „MINT-Excellence- Schule“ nennen. Außerdem gehört die Schule nun zum nationalen Excellence-Netzwerk. Dessen Aufgabe ist es, Schulen mit Sekundarstufe II und hervorragendem mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Schulprofil zu fördern und mit Angeboten zu unterstützen. Die Zertifizierung erfolgte bereits im Herbst 2020 und wurde gestern mit 75 Gästen gefeiert. Durch den Abend führten die beiden Fünftklässler Joana Schulz und Julius Gerstenberger.

 

„Wir verbinden hier Theorie und Praxis miteinander. So kommt die Theorie gleich zur Anwendung“, erzählt Schulleiter Stefan Fischer. So könne man auch den Akademiestandort Wilhelmshaven festigen und Nachwuchskräfte fördern. Damit eine Schule eine „MINT-Excellence-Schule“ werden kann, müssen gewisse Kriterien erfüllt werden. 30 Schulen würden es jedes Jahr versuchen, so Peter Czoch, Referent für Schulauswahlverfahren bei MINT-EC. Dabei gehe es auch darum, nach der Zertifizierung ein Teil des Netzwerkes zu sein und es aktiv mitzugestalten. „Das Neue Gymnasium hat sich durch seine Tätigkeiten deutlich für die Zertifizierung empfohlen.“

 

Bereits in Jahrgangsstufe 4, also vor dem Eintritt ins Gymnasium, können die Schüler an der Akademie am Meer teilnehmen, wo grundsätzlich MINT Kompetenzen vermittelt werden. „Die Bedeutung von MINT ist riesig, das haben wir jetzt während der Corona-Pandemie gesehen und werden wir weiterhin auch beim Klimawandel“, macht Wiebke Endres, Koordinatorin für den MINT Bereich, deutlich. Deshalb wird das naturwissenschaftliche Interesse bereits ab Jahrgangsstufe 5 gezielt aufgegriffen. Dafür gibt es naturwissenschaftliche Schwerpunktklassen, offene Arbeitsformen wie der „Pythagoras Club“ oder „ProChem“. Außerdem verschiedene Akademien, die vorwiegend am Wochenende stattfinden. Dabei sei laut Endres auch die internationale Vernetzung wichtig. Es gäbe Partnerschulen und Universitäten in Japan, Österreich und Polen.

 

 

 

 


So erreichen Sie uns:

Neues Gymnasium Wilhelmshaven
Mühlenweg 63/65

26384 Wilhelmshaven
Tel. 04421 164200 
Fax 04421 16414200 
sekretariat@ngw-online.de
www.ngw-online.de 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag - Donnerstag:     7.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Freitag:                            7.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Das Sekretariat ist täglich in der Zeit von 9.45 Uhr bis 10.15 Uhr geschlossen.

 

Alle wichtigen Adressen auf einem BLICK:

Informationen: 

sekretariat@ngw-online.de

Datenschutz-Beauftragter: 

thilo.hebold@ngw-online.de

Homepage-AG: 

homepage@ngw-online.de

Webmaster: 

webmaster@ngw-online.de