Mensa/Cafeteria

Auch erreichbar unter mensa.ngw-online.de

   NGW-Mensa-System


Zum Login:




Das NGW-Mensa-System

An der Organisation der NGW Mensa ist der städtische Eigenbetrieb GGS als Eigentümer, der Schulträger als Mieter und die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer als Nutzer beteiligt. Die vertragliche Konstruktion beinhaltet Verträge mit der Firma Tiltscher Menüservice (Stuhr bei Bremen) als Mensabetreiber und der Firma SAMS-ON (Hamburg) als Unternehmen, welches die Mensaabrechnungen für die Mieter und Nutzer durchführt.

 

Zum Mensastart im Jahr 2013 wurde allen damaligen Nutzern ein Zugang zum Mensasystem generiert. In den Folgejahren erhielten nur die Schülerinnen und Schüler, deren Eltern bei Anmeldung eine Mensanutzung wünschten, die Möglichkeit am Mensasystem teilzunehmen. Besteht dieser Teilnahmewunsch am Mensasystem, unterschreiben die Eltern für ihre Kinder einen Nutzungsvertrag, in dem sie die allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen der Abrechnung durch die Firma SAMS-ON anerkennen.

 

Foto: NGW

Mit dem Beginn der Einschulung am NGW erhalten die Kinder einen Mensaausweis und eine Pinn als Zugang, mit der sich jeder Nutzer in das Online-System (über die Homepage des NGW) einwählen kann und somit das Mensaessen bestellen kann. Mensaessen kann nur die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer bestellen, deren Eltern zuvor bei Firma SAMS-ON auf einem Nutzerkonto Geld eingezahlt haben. Folgende Angaben müssen auf dem Überweisungsträger vorhanden sein, dass die überwiesenen Beträge richtig gebucht werden können: 

  • Name des Kindes als Nutzer 
  • Mensaausweisnummer des Nutzers 
  • NGW als Abkürzung der Schule 
  • IBAN von SAMS-ON als Empfänger: DE 37 25120510 0009472501 
  • BIC von SAMS-ON: BFSWDE33HAN 

 

Das Essen kann vom häuslichen PC bestellt werden. Die Vorbestellfrist beträgt sieben Tage und ist auf den jeweiligen Essensplänen im Internet vermerkt. Die Stornierungsfrist kann am Essenstag bis 08.00 Uhr Mensasystemzeit erfolgen, was auch auf den Wochenplänen vermerkt ist. Der Preis von drei EURO pro Essen wird bei Bestellung vom Guthabenkonto automatisch abgebucht. Das Mensapersonal sieht bei der Essensausgabe, welches Essen die jeweiligen Nutzer bestellt haben, falls die Kinder dies vergessen haben. 

 

Neben dem Mensaessen (Essensausgabe: 13.10 Uhr bis 14.00 Uhr) betreibt Firma Tiltscher Menüservice auch den Schulkiosk mit einem reichhaltigen Angebot. Der Schulkiosk ist in den Pausen am Vormittag und nach der Essensausgabe für alle geöffnet. Das reichhaltige Angebot der Schulkiosks umfasst belegte Brötchen jeder Art, gebackene Fertigpizzateile, Süßigkeiten, Getränke, Obst und Quark- und Joghurtspeisen. Daneben gibt es Fertigsalate und süße Backwaren. 

 

 

Die Mitarbeiterinnen der NGW-Mensa

Sollten die Schülerinnen und Schüler nicht mehr am Mensasystem teilnehmen wollen oder können, muss im Internet ein Abmeldeformular ausgedruckt werden, ausgefüllt werden und im Sekretariat der Schule abgegeben werden. Bei der Löschung des Nutzers im Mensasystem wird die Abmeldung zur Firma SAMS-ON weitergeleitet und das Restguthaben des Nutzers aufgrund der Angaben auf der Abmeldung an die Eltern als Vertragspartner zurücküberwiesen. 

 

Diejenigen Nutzer, die am Beihilfe- und Teilhabepaket teilnehmen, erhalten das Mensaessen für 1,00 EURO. Dies ist im Mensasystem so vermerkt, dass pro Essen nur ein EURO automatisch abgebucht wird. Die Nutzung dieses Angebotes ist nur möglich, wenn ein bewilligter Antrag bei der Schule vorliegt. Die Schule reicht diesen bewilligten Antrag an Firma SAMS-ON weiter.

 

 

 

 

 

 

 

 

MENSA | Konto-Daten

Folgende Angaben müssen auf dem Überweisungsträger vorhanden sein, dass die überwiesenen Beträge richtig gebucht werden können:

 

  • Name des Kindes als Nutzer
  • Mensaausweisnummer des Nutzers
  • NGW als Abkürzung der Schule
  • IBAN von SAMS-ON als Empfänger: DE 37 25120510 0009472501
  • BIC von SAMS-ON: BFSWDE33HAN

 

 

Essens-Ausgabe von 13.10 Uhr bis 14.00 Uhr.