Das Lernkompetenzzentrum

 

„Bilde Dich selbst und wirke dann auf andere durch das, was Du bist.“ (Wilhelm von Humboldt)

 

In unserem multifunktional ausgestatteten Lernkompetenzzentrum kann Lernen in vielfältigen Formen stattfinden. Für individuelles Arbeiten können die Schülerinnen und Schüler sowohl auf einschlägige Fachliteratur als auch auf moderne Medien (Computerarbeitsplätze) zurückgreifen, was der Förderung eigenverantwortlicher Lernprozesse dienlich ist. In seiner Funktion als Arbeits- und Lesebibliothek ist das Lernkompetenzzentrum, das allen Schülerinnen und Schülern zu verlässlichen Öffnungszeiten und unter Gewährleistung kompetenter Beratung zur Verfügung steht, integrativer Bestandteil des Lebens und Lernens an unserer Schule.

 

Im Lernkompetenzzentrum findet sich neben klassischen Nachschlagewerken Literatur zu allen Unterrichtsbereichen, aktuelle Kinder- und Jugendbücher sowie audiovisuelle Medien. Mithin stellt diese Einrichtung einen wichtigen Pfeiler in der Förderung des Lesens und allgemein des schulischen Lernens dar. Auch Unterricht findet im Kompetenzzentrum statt, so beispielsweise Förder- und Forderstunden, freies Arbeiten in Gruppen bzw. projektorientierte Unterrichtsphasen, wobei Recherchemöglichkeiten vor Ort genutzt werden können. Darüber hinaus bereichert das Lernkompetenzzentrum unser Schulleben, indem es durch die räumliche Gestaltung sowohl Rückzugsmöglichkeiten für entspanntes Lesen als auch Gelegenheit für gemeinsame Gesellschafts- und Lernspiele bietet (Ganztag bzw. Ganztagskonzept).

 

Als authentische Lernwelt unserer Schule stellt es ebenso den Rahmen für Veranstaltungen wie Lesungen von Schülerinnen und Schülern für Kinder und Jugendliche unserer als auch anderer Schulen dar. Bereichert wird das Programm durch Autorenlesungen und Konzerte, wodurch das Lernkompetenzzentrum auch zur Öffnung schulischer Lern- und Lebenswelt des NGW beiträgt.

 

 

Aktuelles

  • Das neue GEOlino – Heft ist da!
  • Armenien-Ausstellung: Die Klassen 6 a und 6 d entwickeln zur Zeit eine Armenien-Ausstellung, in der sie auf die Geschichte und die reichhaltige Kultur des Landes eingehen. Aktuelle Bilder von der Situation im Land, insbesondere in einer Schule nahe der umkämpften Grenze nach Aserbaidschan, unterstreichen vor allem die Missstände und die herrschende Armut im Land. Ein Hilfsprojekt für die dortige Schule soll sich der Ausstellung anschließen.
  • GEOWissen ab sofort ebenfalls stets aktuell in unserer Bibliothek erhältlich

Öffnungszeiten

Das Lernkompetenzzentrum ist wie folgt im Schuljahr 2017/2018 geöffnet:

  • Montag: 07.45 - 15.30 Uhr
  • Dienstag: 07.45 - 15.30 Uhr
  • Mittwoch: 07.45- 14.00 Uhr
  • Donnerstag: 07.45 - 14.00 Uhr
  • Freitag: 09.30 - 12.30 Uhr

Pädagogische Leitung

  • Renate Blum

Bibliotheksteam

  • Frau Davids (pädagogische Mitarbeiterin)
  • Herr Tönjes (FSJler)
  • Herr Oetjen (FSJler)