Farbenfrohes Wilhelmshaven

27.09.2018
Kategorie: Aktuelles
von  NGW-Redaktion/mk

Foto: Lübbe/WZ

 

Schüler der 9e des Neuen Gymnasiums gewinnen Kunstwettbewerb. Im nächsten Jahr soll der Gewinnerentwurf an die Fassade des Stadttheaters gebracht werden. 20 Gruppen hatten Vorschläge eingereicht.

 

Aus der Wilhelmshavener Zeitung vom 27.9.2018, Seite 8

 

Die Kaiser-Wilhelm-Brücke, das Stadttheater, das Rathaus – und das alles umsäumt von tiefblauen Wellen und dunkelroten Theatervorhängen. Dieses Bild im Riesenformat 40 mal acht Meter wird ab nächstem Sommer die Rückwand des Stadttheaters schmücken. Der Entwurf stammt von einer Schülergruppe der Klasse 9e des Neuen Gymnasiums Wilhelmshaven (NGW), die mit ihrem Bild den ersten Preis eines Anfang des Jahres ausgeschriebenen Wettbewerbs gewonnen haben. Hintergrund des Ganzen: Bislang ziert die Fassade des Stadttheaters, an der der Parkplatz der Sparkasse liegt, nichts als eine große, freie Fläche.

 

Aus diesem Grund wurden Schulklassen aus Wilhelmshaven im Zuge eines Schülerwettbewerbs unter dem Motto „Was verbindet ihr mit Wilhelmshaven?“ aufgefordert, einen maßstabgerechten Entwurf anzufertigen. 20 Vorschläge wurden eingereicht. In der Jury saßen Oberbürgermeister Andreas Wagner, Landesbühnen-Intendant Olaf Strieb, Markus Bulla von der Sparkasse, Geschäftsführer der Wilhelmshaven Touristik und Freizeit GmbH Michael Diers, Referatsleiter Carsten Feist und Andreas Dornhof vom Lions-Club Wilhelmshaven. Der Wettbewerb richtete sich an Grundschüler und Schüler der Sekundarstufe I.

 

Die Arbeit in der Gemeinschaft war Voraussetzung für die Teilnahme. Am Ende gewannen NGW-Schüler der 9e mit ihrem farbenfrohen Werk „Wilhelmshaven: Vorhang auf“ den ersten Preis. Als Geschenk überreichte Michael Diers der Klasse mit Fachlehrerin Sabine von Hiller einen Scheck über 500 Euro, dazu lädt die Stadt die Klasse zu einem Grillfest ein. Und damit nicht genug: Aus derselben Klasse kam nämlich ein zweiter Entwurf, der auf dem zweiten Platz landete. Dafür spendiert Landesbühnen-Intendant Olaf Strieb einen kostenlosen Besuch im Stadttheater. In der Kategorie Grundschule wurde die Malschule für Grundschulkinder Sengwarden der Evangelischen Familienbildungsstätte ausgezeichnet.

 

Als Dankeschön gibt es eine Einladung zu einer Veranstaltung ins Küstenmuseum. Und, so Referatsleiter Carsten Feist: „Ich bin mir sicher, dass wir für das Bild irgendwann auch einen schönen Ort finden.“ Der Gewinnerentwurf der 9e indes wird im kommenden Jahr an die Wand des Stadttheaters gemalt. Wenn es warm genug ist, soll es losgehen. Dafür wollen die Verantwortlichen professionelle Künstler engagieren. Finanziell mit 1000 Euro unterstützt wird das Projekt von Andreas Dornhof vom Lions-Club Wilhelmshaven.

 

Bei der Preisverleihung dankten die Verantwortlichen den Schülern. Strieb: „Ich finde es immer toll, wenn junge Leute sich künstlerisch betätigen. Ihr seid spitze, weiter so.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 


So erreichen Sie uns:

Neues Gymnasium Wilhelmshaven
Mühlenweg 63/65

26384 Wilhelmshaven
Tel. 04421 164200 
Fax 04421 16414200 
sekretariat@ngw-online.de
www.ngw-online.de 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag - Donnerstag:     7.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Freitag:                            7.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Das Sekretariat ist täglich in der Zeit von 9.45 Uhr bis 10.15 Uhr geschlossen.

 

Alle wichtigen Adressen auf einem BLICK:

Informationen: 

sekretariat@ngw-online.de

Datenschutz-Beauftragter: 

oliver.horn@wilhelmshaven.de

Homepage-AG: 

homepage@ngw-online.de

Webmaster: 

webmaster@ngw-online.de